LERNE DIE PRODUZENTEN UNSERER BASIS ÖLE KENNEN


Argania spinosa / Arganöl von Arganics

Wir arbeiten mit Arganöl wegen seiner bemerkenswerten hydratisierenden, entzündungshemmenden sowie hautschützenden Eigenschaften. Wir lieben Arganöl und deshalb ist es ein Schlüsselbestandteil unserer Produkte. Dana Elemara von Arganics sind wir unendlich dankbar. Sie ermöglicht uns den direkten Zugang zu feinstem, rohen und unraffinierten Arganöl.

Wir verwenden ausschließlich das Arganöl, welches im Nordwesten Marokkos, etwa 20 km von Essaouira entfernt von Sidi Yassine hergestellt wird. Sie beschäftigt über 600 lokale Berberfrauen unter fairen Bedingungen.

  • Um einen Liter Arganöl herzustellen, benötigt man 100 kg an Früchten sowie 50 Stunden zur Verarbeitung.
  • Um sicherzustellen, dass wir nur mit dem besten Arganöl arbeiten stellen wir höchste Anforderungen an die Qualitäts- und Hygienestandards und beziehen unser Öl nur von einem Produzenten, anstatt Öle von mehreren zu mischen. Durch den natürlich, milden Geruch muss das Öl nicht desodoriert oder anderweitig bearbeitet werden.
  • Die Argan-Samen werden unmittelbar nach der Extraktion gepresst, wodurch Oxidation vermieden und die wertvollen gesundheitlichen Vorteile erhalten bleiben.
  • Die Ernte findet einmal im Jahr im Spätsommer statt, wenn die Früchte reif sind und auf natürliche Weise zu Boden fallen.
Argan Tree
  • Nach dem Sammeln werden die Früchte in der Sonne getrocknet. Die getrockneten Früchte halten jahrelang ohne die Qualität des Öls zu beeinträchtigen. Erst wenn der Samen extrahiert wird, beginnt er seine positiven Eigenschaften zu verlieren.
  • Nach dem Sammeln werden die Früchte in der Sonne getrocknet. Die getrockneten Früchte halten jahrelang ohne die Qualität des Öls zu beeinträchtigen. Erst wenn der Samen extrahiert wird, beginnt er seine positiven Eigenschaften zu verlieren.
  • Anschließend werden die Samen mit einer mechanischen Presse kaltgepresst.
  • Die getrockneten Früchte werden an Ziegen verfüttert und die harten Körner werden sowohl für Peelings, als auch in der Töpferei verwendet. Das restliche Fruchtfleisch, welches beim Pressen zurück bleibt, wird als Brennstoff verwendet.

Dana hat sich jahrelang mit Arganöl beschäftigt, mit der Mission das lebendigste Öl der Welt zu finden. So entstand die Partnerschaft mit Sidi Yassine. Wir sind stolz darauf, dieses kostbare Öl in unsere Formel zu integrieren.

 

Erfahre mehr über Arganics

 

 

Cannabis sativa L. / Kaltgepresstes, nicht raffiniertes Bio-Hanfsamenöl von Margent Farm, Cambridgeshire, UK

Ein weiterer wesentlicher Bestandteil unserer Rezeptur ist frisches Hanfsamenöl, das jedes Jahr von unseren Freunden auf der Margent Farm hergestellt und extrahiert wird. Ein wunderschönes Öl voller hautpflegender mehrfach ungesättigter Fettsäuren, welches die Essenz und Lebendigkeit der majestätischen Finola Hanfsorte einfängt.

Hanf absorbiert während seines Wachstums Kohlenstoff, bindet ihn und wandelt ihn in Biomasse um, wobei Sauerstoff freigesetzt wird. Dieser Prozess fördert die Regeneration der Atmosphäre. Die auf der Margent Farm angebauten Hanfkulturen werden für Fasern – Biokunststoffe, nachhaltige Bau- und Textilmaterialien – und Saatgut verwendet.

Finola ist zweihäusig, somit also eine selbstblühende Hanfsorte mit geringer Statur und hohem Ertrag. Derzeit ist sie eine der beliebtesten Saatgutsorten. Der Samen des Finola-Hanfs wird im Spätsommer und Frühherbst geerntet. Über mehrere Tage wird er in den Scheunen der Margent Farm sorgfältig gereinigt und bei niedrigen Temperaturen sanft luftgetrocknet.

Die Samen werden dann mit einer traditionellen Schneckenpresse kaltgepresst. Unraffiniert und sanft gefiltert bewahrt das Öl die gesamte Vitalität der Pflanze und seine dunkelgrüne Farbe mit lebendigen Grasaromen.

hemp seeds

Die Margent Farm ist eine Bio-Hanffarm in Cambridgeshire, die regenerative Anbaumethoden anwendet. Der Name Margent kommt von „Rand“, welcher die 53 Hektar großen Ackerfelder umgibt und als Produktionszone und natürlicher Lebensraum für wildlebende Tiere dient.

 

Erfahre mehr über die Margent Farm


Hinterlasse einen Kommentar


Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen